Gesundes, leckeres Bananenbrot

Aktualisiert: Nov 15




Bananenbrot geht immer!

Zum Frühstück, als Dessert oder einfach zum Znüni/Zvieri.


Ich habe ein leckeres Bananenbrotrezept kreiert, welches zusätzlich auch noch gesund ist.

Es enthält keinen weissen Zucker, sondern wird gesüsst mit leckeren Datteln.


Viel Spass beim nach backen.




Zutaten:

10gr Backpulver

100gr Haferflocken (gemixt) oder Hafermehl

20gr Kokosmehl

20gr Mandelmehl

30gr Proteinpulver (Geschmack Vanille)

30gr Nussmischung (Mandeln, Hasel- und Baumnuss)mit dem Stabmixer gemixt

300gr / 3 Stk Bananen

60gr / 6 Stk Datteln

10gr Kokosöl geschmolzen

10ml Milch

100gr Apfelmus ohne Zuckerzusatz

10gr Chiasamen

So gehts...


Vermische die Chiasamen mit Wasser und lasse sie etwa 15-20 Min. aufquellen.

Mixe die Haferflocken fein, anschliessend vermischst du alle trockenen Zutaten also Backpulver, Haferflocken, Kokosmehl, Mandelmehl, Proteinpulver und die Nussmischung. Lege die Mischung zur Seite.



Lass den Backofen auf 200 Grad vorheizen.


Entsteine die Datteln, gebe die Bananen dazu und mixe beides mit einem Stabmixer.


Gib das im Ofen geschmolzene Kokosöl, das Apfelmus, einen Schuss Milch und die aufgequollenen Chiasamen zur Bananen-Dattelmischung.

Vermische die Zutaten.

Gib die trockenen Zutaten dazu und vermenge die gesamte Mischung gut miteinander.



Fülle die Mischung in eine Backform und backe das Brot 35 - 45 Min. bei 200 Grad.



Guten Appetit!



Wenn du magst, kannst du das Brot auch noch vor dem Backen mit einer halbierten Banane obendrauf oder mit ganzen Nüssen (z.B. Baum-, Walnüsse) verzieren.



Falls du nicht so viele verschieden Zutaten kaufen möchtest, kannst du auch statt Kokos- & Mandelmehl einfach das doppelte an Haferflocken nehmen (200gr).




Nährwertangaben:

Die Nährwertangaben sind nur ungefähre Angaben und können von Brot zu Brot abweichen.

Gesamtes Bananenbrot ergibt ca. 11 Stücke

Pro Stk.

100 Kcal

11 Kohlenhydrate

3,5 Fett

5 Protein

101 Ansichten0 Kommentare