Kokos-Erdnuss Curry mit Plantains (Kochbananen)

Aktualisiert: Nov 15


Was du dazu brauchst:


Für 2 Personen

2 Plantains (Kochbananen) / als Alternative 2 mittelgrosse Kartoffeln (geschält)

3 Karotten

5-6 Blumenkohlrösschen

1 Zwiebel

2 Knoblauchzehen

1 Esslöffel Erdnussbutter

150ml Kokosmilch

100ml Bouillon

1 Teelöffel Kokosöl

Gewürze nach Belieben

Salz

Pfeffer

Curry Pulver

Chillipulver


150gr weisser Basmati Reis (kurz in Wasser einlegen, abspülen, wiederholen bis das Wasser klar ist und sich kein Schaum mehr bildet)

So viel Wasser, bis der Reis in der Pfanne bedeckt ist

Bouillon oder Salz nach Belieben


Zur Dekoration:

Eine Handvoll Erdnüsse

3-4 Bündel Koriander

Zubereitung:

Der gewaschene Reis mit Wasser, Salz oder Bouillon in die Pfanne geben und kalt auf der Platte stehen lassen.


Plantains schälen und Karotten ohne zu schälen in ca. 1cm dicke Scheiben schneiden.

Zwiebeln und Knoblauch grob schneiden und in eine Bratpfanne oder einen Wok geben und mit Kokosöl erhitzen und kurz anbraten.

Anschliessend die Plantains, Karotten und Blumenkohlrösschen dazugeben und weiter braten.

Nach ca. 3-4 Minuten mit Bouillon ablöschen und auf niedriger Stufe weiter köcheln.


Platte mit Reis anstellen und auf mittlerer Stufe ca. 10-15 Minuten kochen, bis der Reis gequellt ist.


Erdnussbutter zum Gemüse geben und gut umrühren. Die Mischung erneut kurz auf hoher Stufe anbraten, danach die Kokosmilch dazugeben und verrühren.

Mischung nach Belieben würzen und auf niedriger Stufe weiter köcheln bis das Gemüse gar ist.


Curry mit Reis anrichten, mit Erdnüssen und Koriander dekorieren.


"En Guete"

Nährwertangaben:


Pro Person


Kalorien pro Portion 805 Kcal

Kohlenhydrate 116 Gramm

Fette 28 Gramm

Protein 17 Gramm

13 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

bodywerq Granola